Ueber Kurort

Sotschi Kurort einer föderalen Bedeutung und gilt heimlicherweise als Sommerhauptstadt Russlands. Üppige subtropische Pflanzenwelt, mildes Klima und warmes Schwarzes Meer machen diese Stadt einladend für die Erholungssuchende und Touristen von der ganzen Welt. Einzige in Russland subtropische Kurortsstadt hat sich über 145 km entlang der Küste des Schwarzen Meeres erstreckt. Das Territorium des Großen Sotschi ist in vier Bezirke gegliedert : Adlersky, Chostinsky, Zentralny und Lasarewsky. Der sanatorisch-kurörtliche Komplex Sotschi ist der größte Komplex in Russland. In der Stadt ist über 50% vom gesamten Kurortpotential von Region Krasnodar angesammelt. Natur des Kurortes ein von den Wundern Sotschi. Ihre Einzigartigkeit besteht darin, daß man aus dem Königtum schwülen Sommers, zum Beispiel mit dem Hubschrauber, in einigen Minuten die Gletscher von Kaukasus erreichen und im Land ewigen Winters geraten kann. Und die Tatsache, daß Sotschi als Hauptstadt der Winterolympiade 2014 geworden ist, macht es nicht nur als ein von den populärsten ganzjährigen Kurorten, sondern auch als Anziehungspunkt der gesamten sportlichen, politischen und Geschäftswelt.

Klima : feuchtes subtropisches. Beim Klima in Sotschi gibt es drei Jahreszeiten anstatt vier. Hier folgt langer Herbst auf warmen und feuchten Sommer. Der Spätherbst übergeht zum Vorfrühling. Die Bergrücken schützen Sotschi vor kalten Winterwinden vom Norden, und das Schwarze Meer, im Sommer warm werdend, gibt seine Wärme im Winter, die Lufttemperatur erhöhend. Die Badesaison dauert hier 5 Monate vom Juni bis zum Oktober.

Natur- und Heilfaktoren : Sotschi ist bereit, dem breitesten Spektrum der Bedürfnisse der Erholungssuchenden wie nach dem Unterbringungs- und Leistungsniveau, als auch nach dem Verzeichnis der Heilprogramme genügen. Dank den weit berühmten einzigartigen Schwefelwasserstoffquellen Mazesta , den Schlammmoorbädern von Adler und den Jod-Bromwässern von Kudepsta sowie Anwendung der modernsten Heilmethodiken und Neuheiten der Medizintechnik behandelt man effektiv in Sotschi die Erkrankungen von Herz-Kreislaufsystem, peripherischem Nervensystem, Atmungsorganen, Verdauungsorganen, Stütz- und Bewegungsapparat, Haut, Stoffwechselstörung, Verfettung, gynäkologische Erkrankungen.

Unterhaltungen : Sotschi hat eine entwickelte Kurortinfrastruktur und bietet ein volles Spektrum der Unterhaltungen an. Hier gibt es alles für eine vollwertige Erholung : Diskotheken, Spielkasino, Restaurants und Cafés, Konzertsäle, Theater und Museen. Die Eltern mit den Kindern werden unvergessliche Eindrücke von den Unterhaltungen im Aquapark Majak ( Sotschi ), Amphibius ( Adler ) und Park der Vergnügungseinrichtungen Riviera , vom Besuch des Delphinariums von Sotschi gewinnen. Im Laufe des Jahres werden die interessantesten Veranstaltungen internationalen Niveaus in der Stadt durchgeführt : Kubok KVN , Meer von Beer in Sotschi , Internationales ökonomisches Forum, Samtweiche Saisons in Sotschi . Für die Liebhaber aktiver Erholung : Rafting, Jeeping, Flüge mit den Schirmseglern, Wasserski.

Verkehrsanbindung : mit dem Flugzeug bis zum Flughafen Adler oder mit dem Zug bis zum Bahnhof Sotschi, Adler oder bis zu den Bahnstationen Lasarewskoje, Loo, in Abhängigkeit davon, wo sich das Unterbringungsobjekt befindet. Man kann auch mit den Linientaxis, deren Netz breit entwickelt ist, oder mit dem Linienbus fahren. Mit dem Wagen durch Krasnodar, Tuapse.